Über Uns

Die DTK – Gruppe Elberfeld wurde schon vor über 70 Jahren (1948 ) gegründet. Sie ist eine von um die 300 DTK – Gruppen und gehört dem Landesverband Rheinland an. Über 30 Mitglieder hat die Gruppe derzeit. Neben den vom DTK vorgegebenen Aufgaben vertritt die Gruppe noch eigene Ziele. So finden in regelmäßigen Abständen Veranstaltungen statt. Der gesellige Teil kommt in unserer Gruppe nicht zu kurz. Auch findet einmal im Jahr eine Gruppenfahrt statt. Hierbei suchen wir uns ein schönes Hotel oder mal ein Schullandheim aus. Mehrmals im Jahr treffen wir uns zu einem Stammtisch. Hier hört man interessante Vorträge und Berichte über unsere Aktivitäten. Neben Zuchtschauen und Prüfungen bieten wir Lehrgänge zur Hundeausbildung an. Erfahrene Ausbilder - davon haben wir momentan sieben in unserer Gruppe - unterstützen Sie mit ihrem Können und ihrem Wissen bei der Ausbildung Ihres Hundes.
Wer keine jagdlichen Ambitionen hat, wird sicher mit viel Freude seinen Hund auf die Begleithundeprüfungen (BHP und BHPS) vorbereiten wollen. Hier lernt Ihr Hund den Umgang mit Artgenossen, Menschen, Umwelt und Verkehr. Sie werden sich wundern, wie viel Freude es den Hunden macht, gemeinsam mit Ihnen spielerisch zu lernen. Jeden Sonntagmorgen und Mittwochnachmittag findet unsere praktische Hundearbeit statt. In den Monaten November bis März haben wir Winterpause auf dem Hundeplatz, treffen uns jedoch sonntags um 11 Uhr bei annähernd gutem Wetter im Wald zur Hundeausbildung. An den Tagen bieten wir für interessierte Welpenbesitzer auch das Welpenspiel an. Weiterhin machen wir in dieser Zeit an jedem Sonntag nach dem Gruppenabend einen gemeinsamen Spaziergang.
Die Zusammenarbeit mit anderen Gruppen wird ebenfalls gepflegt. Gegenseitige Besuche und gemeinsame Prüfungen gehören zum Jahresablauf. Etliche Mitglieder unserer Gruppe gehören dem DTK – Bläsercorps Wuppertal an.
Eine Idee aus unserer Gruppe ist die Gründung der Aktion "Teckelhilfe". Hier wollen wir die Vermittlung von plötzlich herrenlos gewordenen Teckeln älteren Jahrgangs erreichen. Bundesweit fanden wir große Unterstützung und viele positive Reaktionen.
Haben Sie einen kleinen Hund, der von der Größe zu einem Teckel passt? Wir laden Sie ein, mit Ihrem Hund bei uns mitzumachen, denn sozialverträgliche Hunde bis 40 cm Größe sind bei uns herzlich willkommen.

Bildquelle: 
eigene Aufnahme